Unsere Partner 2017

Jahresansicht
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Categories
Nach Kategorie
Search
Suche
Als iCal-Datei herunterladen

Men's Day Stableford

Category Image           
Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:00 - 15:00
         Contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zählspiel nach Stableford

(gemäß Regel 32-1 b)

Das Zählspiel nach Stableford wird in Regel 32-1 b beschrieben. Diese Zählweise wurde 1898 von Dr. Frank Stableford erfunden und 1968 in die Golfregeln aufgenommen. Heute ist es eine häufige und beliebte Spielform in den Golfclubs. Hinweis: Ungeachtet der gewählten Spielform wird auch zur Vorgabenfortschreibung, (also Herab- bzw. Heraufsetzung des Handicaps) jedes vorgabenwirksame Ergebnis in Stableford-Nettopunkte umgerechnet.

Umrechnung der Schläge pro Bahn in Punkte
Beim Stableford-Spiel erhält der Spieler Punkte für sein Ergebnis. Die Verteilung erfolgt wie folgt:

Ergebnis Punkte Zwei oder mehr über Par oder Loch nicht beendet 0 Eins über Par 1 Par 2 Eins unter Par 3 Zwei unter Par 4 Drei unter Par 5 Vier unter Par 6

Vorteil
Ein Vorteil der Punkteberechnung nach Stableford ist, dass ein Spieler zwar viele Punkte für besonders gut gespielte Löcher bekommt, bei besonders schlecht gespielten Löchern jedoch kein schlechteres Ergebnis als null Punkte (bzw. einen Strich als Ergebnis) erreichen kann. Auch bei großem Pech auf der einen oder anderen Spielbahn wird so trotzdem noch die gute Leistung an den verbleibenden Löchern gewertet. Um zur Spielgeschwindigkeit beizutragen, können die Spieler den Ball aufheben, wenn sie an einzelnen Bahnen keine Punkte mehr erzielen können (und sollten dem entsprechenden Wunsch einer Wettspielleitung aus Gründen der Spielbeschleunigung folgen). Sie sind hierzu jedoch nicht verpflichtet und haben, wenn sie es wollen, das Recht, jede Bahn zu Ende zu spielen.

Sieger
Die nach der Tabelle zu vergebenden Punkte pro Loch können sowohl „Brutto" als auch „Netto" vergeben werden. Sieger beider Wertungen sind jeweils die Spieler mit den meisten Punkten.

Brutto
Brutto-Schläge sind die tatsächlich gespielten Schläge auf einem Loch. Beispiel: Braucht ein Spieler auf einem Par-4-Loch sechs Schläge, so hat er Brutto (also tatsächlich) zwei Schläge über Par gespielt. Nach der obigen Tabelle gibt es dafür keinen Punkt mehr.

Netto
Für die Netto-Wertung erhält der Spieler jedoch je nach Handicap so genannte Vorgabenschläge . Diese Vorgabenschläge werden vom Bruttoergebnis des jeweiligen Lochs abgezogen und aus dem Nettoergebnis werden die Stableford-Punkte ermittelt.
Beispiel: Der Spieler, der auf dem Par-4-Loch sechs Schläge gebraucht hat, hat auf dieser Bahn aufgrund seines Handicaps drei Vorgabenschläge. Er dürfte also sieben Schläge benötigen und würde dafür noch zwei Netto-Stableford-Punkte bekommen. Da er nur sechs Schläge gebraucht hat, erhält er für dieses Loch drei Netto-Punkte.

Die Verteilung der Vorgabenschläge eines Spielers über alle Spielbahnen, erfolgt aufgrund der Schwierigkeit der Bahnen. Angefangen wird bei der schwierigsten Bahn (auf der Score-Karte in Spalte HCP bewertet mit 1), bis hin zur leichtesten (auf der Score-Karte in Spalte HCP bewertet mit 18). Wenn alle Löcher einen Vorgabenschlag erhalten haben wird erneut bei der schwierigsten begonnen, bis alle Vorgabenschläge verteilt sind. Auf der Zählkarte werden die verteilten Vorgabenschläge meistens durch kleine Striche an dem jeweiligen Loch markiert. So erkennt der Spieler auf einen Blick, „wie viele Striche er an den einzelnen Löchern vor hat“.

Würde ein Spieler auf allen Löchern jeweils zwei Netto-Punkte erspielen, hieße das 18 x 2 = 36 Netto-Punkte insgesamt. Damit bestätigt der Spieler genau seine Vorgabe.

Übrigens, das Ausrechnen der Punkte je Loch übernimmt die Spielleitung bzw. deren Computer. Die Golfspieler selber, bzw. sein Zähler notiert nur die tatsächlich benötigte Schlagzahl. Dennoch ist es natürlich für die eigene Spieltechnik hilfreich, wenn man schon während der Runde weiß, wie viele Punkte man hat oder noch braucht.

 
Location : GC Ravensberger Land e.V.

                Südstr. 96  32130 Enger        

Gäste sind herzlich willkommen!
The event started -66 days ago

Die Club App

Die Club App für Dein Smartphone!

Einmalig kaufen und mit allen Familienmitgliedern teilen!

Letztes App Update: 11.09.2017

Jetzt neu! Die 'Birdie Books' unserer Partnerclubs in der App abrufbar!

Dein direkter Kontakt in den Club!

appstore

google playstore

Du willst mehr wissen, dann schau bitte hier!

 

 

Aktuell im Club Shop:

Tassemit Club Logo

Frische Farbe für Deinen Frühstückstisch: Die knallbunten Keramikbecher machen schon am Morgen gute Laune und lassen jedes Getränk gut dastehen.

spreadshirt-garantie

 

© 2016 Golfclub Ravensberger Land e.V. All Rights Reserved. Designed & Maintained By Medienbüro Achim Strukmeier e.K.